SSV unterwegs

Neujahrswanderung des SSV Großenhausen

01 ssv neujahrswanderung 2017 abmarsch

Am Sonntag, den 8. Januar 2017, wanderten die Mitglieder des Großenhäuser Sport-Schützen-Vereins zum Schützenhaus in Eidengesäß.

Los ging es um 11 Uhr am Schützenhaus Großenhausen. in Eidengsäß angekommen, ließen sich die die SSVler Mittagessen und Kaffee und Kuchen schmecken und nahmen am Neujahrsschießen des SV Eidengesäß teil.

SSV unterwegs

Neujahrswanderung des SSV Großenhausen

Dirk Wagner gewinnt das Eidengesäßer Neujahrsschießen

2016 ssv neujahrswanderung 1

Die traditionelle Neujahrswanderung des Sport-Schützen-Vereins Großenhausen fand am Sonntag, den 10. Januar 2016 statt. Der Weg führte die 13 wetterfesten Wanderer vom Großenhäuser Schützenhaus durch den Linsengerichter Wald zum Vereinsheim der Eidengesäßer Schützen. Dort nahmen insgesamt 20 Gäste aus Großenhausen am Neujahrsschießen teil und genossen die gewohnt vorzügliche Küche. Als besonderes Schmankerl gab es – zusätzlich zu den traditionellen Schnitzeln – auch kleine Haxen und natürlich wieder ein reichhaltiges Kuchenbuffet.


Den Sieg im Neujahrschießen holte der Großenhäuser Hessenligaschütze Dirk Wagner, dem der Vorsitzende des SV Eidengesäß, Willi Seyler, zum Andenken eine Ehrenscheibe überreichte. Für die Großenhäuser Gäste wurde wieder eine spezielle SSV-Ehrenscheibe ausgeschossen, die Stephan Trippel gewann.

 

SSV unterwegs

Senioren des SSV Großenhausen auf geselliger Tour

2015 ausflug ssv senioren

Unterwegs sind die Senioren des Sport-Schützen-Vereins Großenhausen dauernd. Ob Ranglistenschießen, Turniere oder Meisterschaften, die Großenhäuser Auflage-Schützen kommen weit herum. Diesmal war aber nicht das sportliche Schießen das Ziel, sondern ein kurzweiliger Tag mit Weinprobe. Unter der Regie von Friedrich Urban führte der Ausflug nach Sulzfeld am Main im südlichen Maindreieck zwischen Ochsenfurt und Kitzingen.

SSV Unterwegs

Neujahrswanderung 2015

König Dirk holt Ehrenscheibe in Eidengesäß

Neujahrswanderung 2015 des SSV Großenhausen

Anfang Januar 2015 wanderten die Großenhäuser Schützen traditionell zum Neujahrsschießen des SV Eidengesäß. Passenderweise hatte es in der Nacht zuvor geschneit, so dass die Wanderer in diesem Jahr nicht durch Regen und Matsch stapfen mussten.

Los ging es um 11 Uhr am Schützenhaus Großenhausen. Gegen 13 Uhr trafen die SSV-Mitglieder im Eidengesäßer Schützenhaus ein um sich mit Mittagessen und Kaffee und Kuchen wieder für den Rückmarsch stärken!

Beim Neujahrsschießen sicherte sich der Schützenkönig des SSV, Dirk Wagner, die eigens für die Großenhäuser Besucher ausgelobte Ehrenscheibe.

SSV unterwegs

Wanderung zum Neujahrsschießen nach Eidengesäß

01 2014 ssv-neujahrswanderung

Am Sonntag, den 5. Januar 2014, wanderten die Mitglieder des Großenhäuser Sport-Schützen-Vereins auf dem Spessartbogen zum Schützenhaus in Eidengesäß.

Los ging es um 11 Uhr am Schützenhaus Großenhausen. Die Wanderung führte bei milden Temperaturen „ohne Regen“ auf den zum Teil neu hergerichteten und zum Teil noch durch aktuelle Bauarbeiten unwegsamen Wanderwegen 1 und 3. Der obligatorische Glühwein zur kleinen Rast auf dem Hinweg an der Jugendherberge in Geislitz war zwar nicht zur „Erwärmung“ erforderlich, schmeckt aber trotzdem vorzüglich. Bei den Eidengesäßer Schützen gab es Mittagessen und Kaffee und Kuchen und die Möglichkeit zur Teilnahme am Neujahrsschießen. Die Großenhäuser Neujahrsscheibe holte Christian Dimter, die Eidengesäßer Neujahrsscheibe gewann Karl Heinz Arnold.

Zurück ging es mit Fackeln durch den Winterwald übers Hufeisen nach Großenhausen.

     
Go To Top